Illustration zum neuen Insektenschutz Durchblickgewebe

Durchblick4PLUS: Transparentes Gewebe mit Pollenschutzfunktion

Das Gewebe trittec durchblick4PLUS, eine absolute Weltneuheit, liefert Insektenschutz ohne Komfortverlust. Im Vergleich zu einem Standard-Gewebe bringt es mehr Licht und Luft in den Wohnraum. Zudem hat das Gewebe eine Pollenschutzfunktion. 4PLUS steht für mehr Licht, mehr Durchblick, mehr Luft und mehr Pollenschutz.

Pollenschutz durch Spezialbeschichtungstechnik
Der Pollenschutz-Effekt basiert auf einer neuen Spezialbeschichtungstechnik. Hierdurch erwirkt das Gewebe eine äußerst starke Reduktion des Polleneinfalls.

Hohe Transparenz, mehr Luftdurchfluss
Parallel dazu sorgt der ultrafeine und sehr reißfeste High-Tech-Faden für einen erhöhten Licht- und Luftdurchfluss. Auch von außen ist das Gewebe kaum wahrnehmbar. Der Unterschied zu einem herkömmlichen Fiberglas-Gewebe ist deutlich zu erkennen.

Vorteile im ÜberblickDirektvergleich zwischen normalen Fiberglasgewebe links und unserem Insektenschutz Durchblickgewebe rechts.

  • Ultrafeines Hightech-Material
  • ECARF-Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit
  • 86,2% Pollenreduktion
  • Bis zu 124% höherer Luftdurchfluss als normale Fiberglasgewebe
  • Bis zu 52% mehr Lichteinfall im Vergleich zu anderen Gewebearten.
  • Von außen kaum wahrnehmbar
  • Hohe Reissfestigkeit
  • Widerstandsfähiger gegen Ausbleichen durch Sonneneinstrahlung.
  • Weniger druckempfindlich und somit länger formstabil.
  • Qualität "Made in Germany"
  • 5 Jahre Garantie auf Witterungsbeständigkeit*

Durchblick4plus erhält ECARF-Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit

ECARF Zertifiziert

(ECARF Presseinformation) Berlin, 18.10.2010  - Für seine hohe Wirksamkeit gegen Pollenflug hat die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) das Pollenschutzgewebe „Durchblick“ mit dem ECARF-Qualitätssiegel ausgezeichnet. In Fensteröffnungen montiert ist das neuartige, hochtransparente Gewebe von innen wie von außen kaum wahrnehmbar und besonders luftdurchlässig. „Das geprüfte Material verhindert effektiv, dass bei geöffnetem Fenster Pollen ins Zimmer gelangen. Es bietet Allergikern den deutlichen Vorteil, unproblematischer Lüften zu können“, erklärt Prof. Dr. med. Torsten Zuberbier, Leiter der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF). „Durchblick“- Pollenschutzgewebe ist witterungsbeständig und formelastisch. Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) vergibt aufgrund wissenschaftlich geprüfter Kriterien das ECARF-Qualitätssiegel für allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Das Siegel bietet Allergikern pragmatische Möglichkeiten zur deutlichen Reduzierung von Allergenen und Reizstoffen.

Technische Daten im Vergleich

  Normales Fiberglasgewebe trittec Durchblickgewebe Differenz in %
Material Fiberglas Polyethylenterephthalat  
Maschenbreite in mm 1,40 1,10  
Maschenhöhe in mm 1,20 1,10  
Fadenstärke in mm 0,37 0,15  
Lichtdurchlässigkeit 59% 78,8%
+33%
Luftdurchlässigkeit* 5.130 11.500
+124%
* (l/m²/s bei 30 PA) nach EN ISO 9237, +/- 5% Abweichungen möglich

[Download Durchblickgewebe Datenblatt (PDF)] [Überblick über alle Gewebearten]

* Unter Witterungsbeständigkeit sind „normale“ Wettersituationen wie Regen, Sonnenschein und Wind zu verstehen. Extreme Wetterschwankungen wie starker Hagelschlag, Orkan- oder Sturmböen, können das Durchblickgewebe, so wie jedes bisherige Standardgewebe auch, beschädigen.